Museen und Demokratie

Jean-Michel Raingeard, Präsident des französischen Verbandes der Freunde von Museen, befasst sich mit dem Thema "Museen und Demokratie" in der aktuellen Ausgabe des Magazins den Freund des Museums (Nummer 49, war 2015).

Hier ist die Präsentation der französischen Föderation der Gesellschaft der Freunde der Museen. Freund des Museums

Freunde von Museen, in Übereinstimmung mit den Aufgaben der Museen und der gewählten Fachleute dazu beitragen, das Leben der Museen mit als Ziel:

  • Forschung und Öffentlichkeit Loyalität
  • Teilnahme an "Bildung" ihrer Mitglieder
  • Teilnahme an der Bereicherung der Sammlungen

Erstellt im Jahr 1973 hat die französische Föderation der Gesellschaften der Freunde der Museen (FFSAM) 290 Assoziationen.

Gesprächspartner der institutionellen und kulturellen Führer

Das Parlament, Ministerien, die Richtung der Museen Frankreichs, der allgemeine Verband der Kuratoren, etc..

Laufende Unterstützung für die Bemühungen der Verbände

Besser zu veröffentlichen die Museen indem Sie auf neue Zielgruppen, auch Förderung der Integration von Verbänden der Freunde in der Politik für Städte, Regionen, Abteilungen gerecht zu werden.

 

Die FFSAM und die Medien

Ein Sprecher für das verbindende Leben mit den Medien.

Um mehr zu erfahren…
Ministerium für Kultur

Eine Organisation der Kommunikation zwischen den Verbänden

Ein Ort für den Austausch von Erfahrungen für sie.

Eine Website (Freunde – musees.fr) wurde gegründet, bietet einen Raum, um jeder Mitgliedsverband.

"Freund des Museums" veröffentlicht eine Zeitschrift zwei- bis dreimal, die pro Jahr spiegelt die Initiativen der Verbände für Museen und ihr Publikum (offen für zeitgenössische Kunst zum Beispiel).
Nachgedruckten 4500 Exemplaren, Freund des Museums ermöglicht jede Vereinigung von den Erfahrungen anderer profitieren.
> Erfahren Sie mehr

Des weiteren werden in den Bereichen Steuern, Recht, Versicherung, je nach den Bedürfnissen der Mitglieder zum Ausdruck gebrachten Rundschreiben veröffentlicht.

Die FFSAM in die Institutionen und Verbänden beteiligt

Die Föderation wurde von seinem Vorsitzenden in den Rat der COFAC, Koordination der Verbände der Vereine für Kultur und Kommunikation umfasst kulturelle Vereine und beteiligt sich an der Arbeit der Konferenz Permanente des Koordinationen Associatives (CPCA), der Hauptansprechpartner der Regierung vertreten.

Der Verband ist Mitglied des hohen Rates der Museen Frankreichs

Auf internationaler Ebene ist dem französischen Verband Gründungsmitglied des Weltverbandes der Gesellschaft der Freunde der Museen mit 1.500.000 Mitgliedern in 30 Ländern.
http://www.museumsfriends.com

Kommentar abgeben